ISM Summit 2020

Dieses Jahr ganz im Zeichen des Wirtschaftsschutzes.

Der ISM SUMMIT ist eine jährlich stattfindende Konferenz für Expertinnen und Experten sowie für Interessierte des Sicherheitsmanagements.. Neben hochkarätigen Vorträgen bietet diese Konferenz die Möglichkeit für einen professionellen Austausch zwischen Studierenden und AbsolventInnen des Fachbereichs und externen ExpertInnen. Ermöglicht wird dies durch die enge Zusammenarbeit mit dem Fachbereich für Risiko- und Sicherheitsmanagement der FH Campus Wien.
Der Summit präsentiert sich dieses Jahr in einem neuen Format, mit vielen spannenden Insights aus Wissenschaft und Praxis!
Expertinnen und Experten präsentieren, referieren und diskutieren zum Thema Wirtschaftsschutz in Österreich. In den Pausen laden spannende Unternehmen & Organisationen zum Expo-Walk.


Programm

ab 08.00 Uhr Check In & Kaffee

09.00 Uhr Feierliche Eröffnung

FH-Prof. DI Dr. Martin Langer, Fachbereichsleiter
Bernhard Mayerhofer BSc, MA, Präsident VASBÖ
DI (FH) Mag. Thomas Goiser MBA, MA

09.15 Uhr Key Note
Mag. Friedrich Koenig, Generaldirektor für den Strafvollzug und Vollzug freiheitsenziehender Maßnahmen, BMJ

09.45 Uhr Vorstellung Österreichisches Jahrbuch für Risikomanagement
Vertreter der Herausgeber TÜV Austria und Funkstiftung, Autor*Innen
Projektkoordination: DI (FH) Mag. Thomas Goiser MBA, MA

10.15 Uhr Networking & Expo-Walk

10.45 Uhr Die Auswirkungen ausländischer Spionagetätigkeiten auf den Informationsschutz einheimischer Firmen
Mag. Florian Rehekampff (vorm. Horcicka)

11.45 Uhr Mittagsbuffet

13.00 Uhr Die wahre Geschichte eines Hackerangriffs
Christian Riethmüller BA, MA

14.00 Uhr Networking & Expo-Walk

14.30 Uhr Wirtschaftsschutz und das Recht - Sinnvoll oder ohne Wirkung?
Ing. Mag. Silvia Mayer MA

15.00 Uhr Die Rolle der Finanzpolizei im Kampf gegen die internationale Wirtschaftskriminalität
Thomas Wörgötter

15.30 Uhr Networking & Expo-Walk

16.00 Uhr Podiumsdiskussion
Die vier ExpertInnen des Tages diskutieren über Fakten & Fiktion, mögliche und nötige Handlungsansätze für Behörden, Unternehmen und Sicherheitsberater im Bereich Wirtschaftsschutz.

17.00 Uhr Abschließende Worte
Sonja Koban BSc,MSc, Vizepräsidentin VASBÖ

1715 Entspannter Ausklang
mit persönlichen Gespräch mit Vortragenden und Ausstellern

im Anschluss an die Veranstaltung Afterparty
Organisiert und durchgeführt von den Studierenden des ISM 21.

Details zu Programm und Speakern


Rahmenprogramm

Expo-Walk
Zwischen den Vorträgen können Sie die Informationsstände unserer Austeller und Partner besuchen und sich mit anderen ExpertInnen austauschen. Sie haben außerdem die Möglichkeit zur exklusiven Buchsignierung durch Florian Rehekampff (vorm. Horcicka).

Snacks und Erfrischungen
Während der gesamten Konferenz stehen ihnen Kaffee, Tee, kalte Erfrischungsgetränke und kleine Snacks zur Verfügung.

Mittagessen
Bei einem saisonalen Buffet besteht in lockerer Atmosphäre die Möglichkeit für Erfahrungsaustausch und Networking.

Afterparty
Wie jedes Jahr organisiert ein Jahrgang des Studiengangs ein gemütliches Zusammenkommen mit Musik und Cocktails für einen stimmigen Abschluss des Summits.


Hard Facts

Anmeldung
Die Anmeldung für den ISM SUMMIT for Security Experts 2020 erfolgt online und ist ab sofort HIER möglich. Anmeldeschluss ist der 10. Mai.
Mit der Anmeldung registrieren Sie sich für die Teilnahme an der Konferenz. Mittagsbuffet und das Abendprogramm sind im Preis inbegriffen.


Sollten Sie für Ihre Teilnahme etwas Bestimmtes benötigen, z.B. Gebärdendolmetscher_in, induktive Höranlage, usw. kontaktieren Sie uns bis spätestens sechs Werktage vor der Veranstaltung unter gm@fh-campuswien.ac.at. Aus organisatorischen Gründen ist eine spätere Anforderung leider nicht möglich.


Storno
Stornierungen sind per Mail an office@vasboe.at bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.


Gebühren
Die Teilnahmegebühren für die eintägige Veranstaltung (inklusive optionalem Mittagessen und Abendveranstaltung) betragen:

  • Mitglieder und Förderer des VASBÖ besuchen die Konferenz kostenfrei (Anmeldung ist erforderlich)
  • Regulär: € 240,-
  • Behörden und Partnerinstitutionen: € 120,-
  • Studierende: € 64,-
  • AbsolventInnen des Fachbereichs: € 64,-
  • Ordentlich Studierende sowie LektorInnen des Fachbereichs besuchen die Konferenz kostenfrei (Anmeldung ist erforderlich).


Wenn Sie Interesse an der Mietung eines Expo-Stands haben, kontaktieren Sie dazu bitte Herrn Mayerhofer (bernhard.mayerhofer@vasboe.at).

Für weitere Details zur Veranstaltung finden Sie hier unsere AGBs.

 


Unsere Konferenzpartner